Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur StartseiteZum Portal  

Potter Psychos » Therapie » Psychiatrische Behandlung » PotterPsychos RPG » RPG Archiv » RPG: Hogsmeade Shopping-Queen (Teil 10) - Samstag, 22. Oktober 1977 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » Thema ist geschlossen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Nachtwandlerin Nachtwandlerin ist weiblich
Wizard God




Dabei seit: 17.10.2007
Beiträge: 9245

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen



Krone kam theatralisch auf ihn zu geschlichen. Einmal die ganze Schlange runter.
Sirius empfing ihn mit einem Grinsen.
"Ich hasse Filch."
"Ich find ihn witzig. - Lily kommt heute Mittag in die Drei Besen. Du darfst mir Danken."
Das stimmte zwar nicht ganz, aber er war relativ sicher, dass es so kommen würde.

__________________




Let The Wild Rumpus Start!! <3
"You never tell a girl you like her, it makes you look like an idiot."
from AVPM

I solemnly swear that I am up to no good.

We lie beneath the stars at night
Our hands gripping each other tight
- Young Blood,
The Naked & Famous

nawa.polyvore | Twitter | goeatcupcakes.tumblr | instagram | nawasroleplaycharas.tumblr.com

23.02.2015 22:42 Nachtwandlerin ist offline Email an Nachtwandlerin senden Homepage von Nachtwandlerin Beiträge von Nachtwandlerin suchen Nehmen Sie Nachtwandlerin in Ihre Freundesliste auf Füge Nachtwandlerin in deine Contact-Liste ein
ValMercer ValMercer ist weiblich
Hirschkuh




Dabei seit: 15.04.2010
Beiträge: 2004

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen



"Meint ihr man könnte es riskieren auch ein bisschen Muggelmusik zu spielen? Da gibt es echt gute Sachen. - Und wir sollten Adrian fragen ob er nicht vielleicht noch etwas Band-mäßiges auf die Beine stellen könnte." Lily schien wirklich aufgeregt. Alice hatte nichts gegen Muggelmusik. Sie kannte eben nicht viel. Filch gab den Befehl zum Aufstellen und Lily war die erste, die in der Reihe stand.
Alice grinste leicht und stellte sich hinter Lily. „Ich hoffe mal, dass er das hinkriegt. Er ist ja schon langsam..“




"Otter?", Anna kicherte. "Wie kommst du denn da drauf? Aber Meerjungfrau... Wow. Das stelle ich mir wirklich toll für dich vor. Wir finden da was passendes!"
„Otter... keine Ahnung. Hab mal irgendwo gelesen, dass hundert davon in ein kleines Flugzeug passen. Fand das schon interessant.“



Sie hörte ihm zu, nickte und ein leichtes Lächeln lag auf ihren Lippen, während sie hinaus gingen. "Danke", sagte sie leise. "Klingt jetzt schon nach einem wundervollen Tag."
Johnathan grinste. Sie waren in der Großen Halle angekommen und die Schüler stellten sich bereits in einer langen Reihe auf, während Filch am Portal anfing die Liste abzuarbeiten. Evans stand ganz vorne.




"Alle in eine REIHE!", bellte der Ork in dem Moment. "Dann is er jetzt wohl furchteinflößend genug gewesen." Josh drängelte sich in die Reihe.
Paul schob sich hinter ihn, vor einen Viertklässler aus Hufflepuff. „Ja, wie er die Zähne fletscht. Wirklich... putzen könnte er sich die mal.“




"Nagut, klingt nach einem Deal." Und sie schmunzelte auch gleich mal.
"Alle in eine REIHE!", bellte Filch. "Yaay, es geht endlich los", kommentierte sie sarkastisch und zog Adrian nach Vorne.
Adrian grinste. „Siehst du. Ein bisschen Enthusiasmus tut gut.“



"Porkiss? Ich muss sagen Mr. Filch, ich bin zutiefst enttäuscht. Nach all den Jahren wollen Sie noch immer meinen Namen nicht wissen? Das war immer mein einziger Wunsch."
Argus schnaubte und beobachtete, wie Porkiss in die letzte Reihe verschwand, dann sah er die Rothaarige wieder an. „Also...“ Er hob seine Feder und sah sie an. „Evangeline?“

__________________



You are enough. You are so enough, it is unbelievable how enough you are

Fanfiction.net

23.02.2015 23:17 ValMercer ist offline Email an ValMercer senden Beiträge von ValMercer suchen Nehmen Sie ValMercer in Ihre Freundesliste auf Füge ValMercer in deine Contact-Liste ein
Blanche Blanche ist weiblich
Herzkönigin




Dabei seit: 08.06.2010
Beiträge: 1909

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen




"Ganz genau. Man erkennt mit wem man spricht und weiß auch ganz genau mit wem man nicht sprechen wird." Sie klang ein wenig schnippisch, doch dann legte sie Izzy eine Hand auf die Schulter. Izzy Lächelte leicht, denn sie wusste, dass Lily ihr nicht böse sein konnte. "Lasst uns über was anderes reden. Über den Zauber können wir ohnehin nicht alleine entscheiden. - Lasst eure Vorschläge zur Dekoration der Halle hören!"
Alice lächelte knapp. „Was machen wir eigentlich mit Musik?“, fragte sie vorsichtig.
Izzy nickte. "Ganz wichtig!"
"Meint ihr man könnte es riskieren auch ein bisschen Muggelmusik zu spielen? Da gibt es echt gute Sachen. - Und wir sollten Adrian fragen ob er nicht vielleicht noch etwas Band-mäßiges auf die Beine stellen könnte." Lily schien wirklich aufgeregt.
Alice grinste leicht und stellte sich hinter Lily. „Ich hoffe mal, dass er das hinkriegt. Er ist ja schon langsam..“
"Ach, das schafft er schon. Wir können ihn ja gleich mal fragen, wenn wir ihn im Dorf sehen", meinte Izzy und stellte sich schnell hinter Alice. //Dass Filch da so ein Prozedere draus machen muss... unglaubllich.//






"Ist dir etwa kalt...?" Er zog die Augenbrauen hoch, als er sie ansah und grinste ebenfalls. "Hättest ja auch was dickeres Anziehen könne", zog er sie auf.
Sie streckte ihm die Zunge heraus. "Wenn ich NOCH mehr anhätte, dann müsste ich noch mehr ausziehen, wenn ich Klamotten anprobieren will. Und solange du da bist, ist das nicht so schlimm." Endlich ließ Filch eine Reihe bilden. "Na endlich."




Justus nickte sofort. "Klar." Seine Miene verfinsterte sich. "Ist ja auch die einzige wirkliche Abwechslung hier. - Obwohl Hogwarts natürlich auch toll ist", musste er eingestehen.
"Aber in Hogsmeade gibt es die Heulende Hütte und den Honigtopf und die Drei Besen!"
"Oh, das klingt alles viel zu toll. Menno." Jo zog eine Schnute. "Los, lass uns ein bisschen durch das leere Schloss gehen. Vielleicht finden wir einen Geheimgang zu etwas tollem. Ein Raum voller Süßigkeiten!"





Langsam streckte sie die Hand aus und nahm seine in ihre. „Ich weiß nicht...“, gestand sie. „Mir egal. Wo waren wir noch nicht?“
"Hm... Wie wäre es mit einem Spaziergang zur Heulenden Hütte?", Marcus lächelte sie an und drückte ihre Hand leicht. "Und dann einen Tee in diesem Café... wie hieß es doch? Madame... Irgendwas?"





Sie schüttelte den Kopf. „Nein, Filch lässt sie lieber noch ein bisschen zappeln.“ Mit einem kleinen Lächeln hob sie die Schultern. „Wolltest du gleich hinterher, oder bleibst du lieber im Schloss und genießt die Ruhe?“
Newt musste lachen. "Ich denke, ich gehe auch hinunter. Ich habe kein gutes Gefühl, wenn ich nicht selbst nach dem Rechten sehe." Er zuckte mit den Schultern. "Genießt du die Ruhe? Oder musst du Hausaufgaben korrigieren?"

__________________



^_^
(O,O)
()...()
,,, ,,,
*schuhu*

24.02.2015 22:25 Blanche ist offline Email an Blanche senden Homepage von Blanche Beiträge von Blanche suchen Nehmen Sie Blanche in Ihre Freundesliste auf Füge Blanche in deine Contact-Liste ein
Nachtwandlerin Nachtwandlerin ist weiblich
Wizard God




Dabei seit: 17.10.2007
Beiträge: 9245

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen



James musste sich offenbar ganz hinten einreihen. Jedenfalls verschwand er in diese Richtung und Hausmeister Filch schnaubte ärgerlich. Alice reihte sich grinsend hinter Lily ein. "Ich hoffe mal, dass er das hinkriegt. Er ist ja schon langsam..."
"Ach, das schafft er schon", meinte Izzy. "Wir können ihn ja gleich mal fragen, wenn wir ihn im Dorf sehen." Sie stand nun ebenfalls in der Reihe.
"Also...", mit erhobener Feder musterte Filch sie. "Evangeline?"
"Evans, Lily", korrigierte sie ohne großeses Aufheben und lächelte.





"Otter... keine Ahnung. Hab mal irgendwo gelesen, dass hundert davon in ein kleines Flugzeug passen. Fand das schon interessant", erklärte Cathy. Anna kicherte wieder.
Der Hausmeister forderte sie alle auf sich in eine Reihe zu stellen und Anna ließ ein paar Drittklässler vor.
"Ich würde auch gerne nach ein paar Büchern sehen." Anna sah Cathy fragend an. Ob sie da wohl auch Lust drauf hatte?





Er grinste über ihre Bemerkung und als sie am Tor ankamen, stellten sich gerade alle auf.
Sie waren genau richtig.
Meryl spürte seine Hand in ihrer in diesem Moment wieder bewusster. Sie fühlte sich glücklich und irgendwie stolz und stark. Es war ein ganz besonderes Gefühl so zu jemandem zu gehören.





Sie streckte ihm die Zunge heraus. "Wenn ich NOCH mehr anhätte, dann müsste ich noch mehr ausziehen, wenn ich Klamotten anprobieren will." Es war ja klar gewesen, dass sie eine praktische Erklärung parat hatte. "Und solange du da bist, ist das nicht so schlimm."
Filch brüllte zum Start und alle stellten sich brav auf.
"Na endlich", seufzte Emmy.
"Ich durfte also mit... zum Taschen tragen und Warmhalten?", erkundigte er sich interessiert. "Nett. Dann war es also nur ein Vorwand, dass du möchtest, dass ich gut aussehe?"
Sie reihten sich ebenfalls brav ein.





Paul schob sich hinter ihn. "Ja, wie er die Zähne fletscht. Wirklich... putzen könnte er sich die mal."
Josh lachte und drehte sich kurz zu ihm um. "Lass uns auch im Honigtopf vorbeischauen", schlug er vor. War er da jetzt wegen der ungeputzten Zähne drauf gekommen?





"Oh, das klingt alles viel zu toll. Menno." Jo zog eine Schnute und Justus nickte heftig. "Los, lass uns ein bisschen durch das leere Schloss gehen. Vielleicht finden wir einen Geheimgang zu etwas tollem. Ein Raum voller Süßigkeiten!"
Er lief ihr nach. "In der Heulenden Hütte spukt es!", verkündete er. Er war noch nicht fertig mit Erzählen. "Und der Raum voller Süßigkeiten ist wohl im Honigtopf..."
Vor der nächsten Treppe wäre er fast über seine eigenen Füße gestolpert.






Adrian grinste. "Siehst du. Ein bisschen Enthusiasmus tut gut."
Sie rollte in seine Richtung mit den Augen und ließ seinen Ärmel los, als sie stehenbleiben mussten.
"Es kann sich nur noch um Stunden handeln, wenn der jetzt wirklich alle einzeln abhaken will." Aber musste er ja. Sie seufzte.
"Und es wird ganz schön kalt, wenn man hier so lange herumstehen muss", fand sie rieb sich die rote Nase.

__________________




Let The Wild Rumpus Start!! <3
"You never tell a girl you like her, it makes you look like an idiot."
from AVPM

I solemnly swear that I am up to no good.

We lie beneath the stars at night
Our hands gripping each other tight
- Young Blood,
The Naked & Famous

nawa.polyvore | Twitter | goeatcupcakes.tumblr | instagram | nawasroleplaycharas.tumblr.com

24.02.2015 23:11 Nachtwandlerin ist offline Email an Nachtwandlerin senden Homepage von Nachtwandlerin Beiträge von Nachtwandlerin suchen Nehmen Sie Nachtwandlerin in Ihre Freundesliste auf Füge Nachtwandlerin in deine Contact-Liste ein
Blanche Blanche ist weiblich
Herzkönigin




Dabei seit: 08.06.2010
Beiträge: 1909

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen



"Ich durfte also mit... zum Taschen tragen und Warmhalten?", erkundigte er sich interessiert. "Nett. Dann war es also nur ein Vorwand, dass du möchtest, dass ich gut aussehe?"
Sie reihten sich ebenfalls brav ein.
"Naja, du durftest mit zum Taschen tragen, Warmhalten UND gut aussehen." Sie zwinkerte. "Das eine schließt das andere nicht aus. Oder?"





Er lief ihr nach. "In der Heulenden Hütte spukt es!", verkündete er. Er war noch nicht fertig mit Erzählen. "Und der Raum voller Süßigkeiten ist wohl im Honigtopf..."
Vor der nächsten Treppe wäre er fast über seine eigenen Füße gestolpert. Schnell hielt Jo ihn am Ärmel fest, so dass er nicht runter fallen würde. "Vorsicht!", ermahnte sie ihn. "Gibts in der Heulenden Hütte echte Gespenster?", fragte sie vorsichtig nach.

__________________



^_^
(O,O)
()...()
,,, ,,,
*schuhu*

24.02.2015 23:45 Blanche ist offline Email an Blanche senden Homepage von Blanche Beiträge von Blanche suchen Nehmen Sie Blanche in Ihre Freundesliste auf Füge Blanche in deine Contact-Liste ein
Nachtwandlerin Nachtwandlerin ist weiblich
Wizard God




Dabei seit: 17.10.2007
Beiträge: 9245

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen



"Vorsicht!", Jo hielt ihn am Ärmel fest.
"Gibt's in der Heulenden Hütte echte Gespenster?", wollte sie wissen.
Justus hob die Schultern. "Warum nicht? Auf Hogwarts gibt es ja auch echte Geister."
Übermütig sprang er ein paar Stufen hinab. "Die Heulende Hütte is nur noch nicht so alt wie das Schloss."




"Naja, du durftest mit zum Taschen tragen, Warmhalten UND gut aussehen.
Das eine schließt das andere nicht aus. Oder?", korrigierte sie.
"Stimmt. Hast du ein Glück, dass ich dein Bruder bin."

__________________




Let The Wild Rumpus Start!! <3
"You never tell a girl you like her, it makes you look like an idiot."
from AVPM

I solemnly swear that I am up to no good.

We lie beneath the stars at night
Our hands gripping each other tight
- Young Blood,
The Naked & Famous

nawa.polyvore | Twitter | goeatcupcakes.tumblr | instagram | nawasroleplaycharas.tumblr.com

25.02.2015 09:08 Nachtwandlerin ist offline Email an Nachtwandlerin senden Homepage von Nachtwandlerin Beiträge von Nachtwandlerin suchen Nehmen Sie Nachtwandlerin in Ihre Freundesliste auf Füge Nachtwandlerin in deine Contact-Liste ein
Prinzessin Lillifee Prinzessin Lillifee ist weiblich
unheilbar




Dabei seit: 12.07.2009
Beiträge: 885

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen



Ella reihte sich auf Filchs rumgebrülle in die Reihe ein und zog Jack mit sich.
Jack bedachte Black mit einem bösen Blick und wandte sich dann wieder Ella zu. //sie ist wirklich wunderschön heute//
"Dann als erstes zur Heulenden Hütte", verkündete sie, "Und danach in den Honigtopf."
"Ay, ay Captain", stimmte Jack zu und strich ihr eine Haarsträhne aus dem Gesicht.



"Einverstanden", stimmte Sirius zu und schien erfreut zu sein.
Er hielt Marissa die Hand zum einschlagen hin, was diese sich nicht zweimal sagen lies. //Ich freue mich auch//
"Bis nachher", er grinste und bewegte sich in Richtung des Endes der Schülerreihe zu welchem James grade von Filch geschickt worden war. "Alle in eine REIHE", donnerte dieser grade und Marissa folgte Lily zusammen mit Izzy und Alice.
Sie sprachen grade über die Musik für die Party, als Filch natürlich wieder irgendwelche Namen durcheinander brachte.
"Evangeline?"
"Evans, Lily", korrigierte die angesprochene lächelnd.
//Filch ist schon ne Dumpfbacke//

__________________



Lilli's Instagram

25.02.2015 12:22 Prinzessin Lillifee ist offline Email an Prinzessin Lillifee senden Beiträge von Prinzessin Lillifee suchen Nehmen Sie Prinzessin Lillifee in Ihre Freundesliste auf
Sweeney Sweeney ist weiblich
bamby productions




Dabei seit: 01.11.2008
Beiträge: 5134

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen



Noah hatte ernsthaft verpennt. Verpennt, an einem Tag, an dem es nach Hogsmeade gehen sollte! In Windeseile hatte er sich also angezogen, sich seinen Ravenclaw-Schal geschnappt und war in den Gemeinschaftsraum gestürzt. Natürlich war niemand mehr da. Außer die Kleinen, aber die zählten nicht. Etwas gehetzt durchquerte er den Raum der Ravenclaws und blickte sich schließlich auf dem großen Korridor um, der auch wie ausgestorben dalag. //So ungemein spät ist es doch noch gar nicht...// Maximal das Einsammeln der Unterschriften konnte vorbei sein, aber das bedeutete auch, dass er es nicht mehr nach Hogsmeade schaffen würde!
Seine Schritte Richtung Eingangshalle wurden daher schneller, und irgendwann tauchte ein bekannter blonder Schopf vor ihm auf, was ihn grinsen ließ. "Hey! Christine!"


Soll ich Remus auch einfach bei Sirius und James auftauchen lassen, oder ist er schon bei denen? Denke irgendwie nicht, dass ER verschlafen würde. XD

__________________

-
"Ich glaube fest an dich. Du bist der Pan."
(The Lost Boys, Hook)
-

Johnny & Tim sind Muggel.
-
"Noahlein, Krakentöter."
-
“That's the thing about Hogwarts - no matter how long you're away from it, there's always a way back.”
(Harry, A Very Potter Sequel)
-
*knurrr*
*klirr*
Ponyarsch.

26.02.2015 14:21 Sweeney ist offline Email an Sweeney senden Beiträge von Sweeney suchen Nehmen Sie Sweeney in Ihre Freundesliste auf
Blanche Blanche ist weiblich
Herzkönigin




Dabei seit: 08.06.2010
Beiträge: 1909

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen



Justus hob die Schultern. "Warum nicht? Auf Hogwarts gibt es ja auch echte Geister."
Übermütig sprang er ein paar Stufen hinab, was Jo ein Kopfschütteln abrang. "Die Heulende Hütte is nur noch nicht so alt wie das Schloss."
"Achso. Deshalb sind da nur ein paar Gespenster?", Sie folgte ihm vorsichtig. Seit sie einmal in einer Trickstufe festgesteckt war, traute sie sich nicht ganz auf den Treppen zu rennen.





"Stimmt. Hast du ein Glück, dass ich dein Bruder bin."
Emmy grinste ihn an. "Du bist der Beste, den man sich wünschen kann."

__________________



^_^
(O,O)
()...()
,,, ,,,
*schuhu*

26.02.2015 19:24 Blanche ist offline Email an Blanche senden Homepage von Blanche Beiträge von Blanche suchen Nehmen Sie Blanche in Ihre Freundesliste auf Füge Blanche in deine Contact-Liste ein
Prinzessin Lillifee Prinzessin Lillifee ist weiblich
unheilbar




Dabei seit: 12.07.2009
Beiträge: 885

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen



Christine hörte eilige Schritte hinter sich. //Warum denn hetzen? Dann kommen meine neuen Winterstiefel gar nicht zur Geltung//
"Hey! Christine!"
Sie wandte sich um und stellte erfreut fest, dass es sich bei der Person mit den eiligen Schritten um Noah handelte.
Erfreut lächelte sie.
„Hey du“, sie fuhr sich durch die Haare die in sanften Wellen über ihren Rücken und Schultern fielen.

__________________



Lilli's Instagram

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Prinzessin Lillifee am 28.02.2015 14:50.

26.02.2015 21:17 Prinzessin Lillifee ist offline Email an Prinzessin Lillifee senden Beiträge von Prinzessin Lillifee suchen Nehmen Sie Prinzessin Lillifee in Ihre Freundesliste auf
ValMercer ValMercer ist weiblich
Hirschkuh




Dabei seit: 15.04.2010
Beiträge: 2004

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen



"Ach, das schafft er schon. Wir können ihn ja gleich mal fragen, wenn wir ihn im Dorf sehen", meinte Izzy und stellte sich schnell hinter Alice und Filch begann mit seinem endlos langen Prozedere. Alice unterdrückte ein Gähnen und war nur froh weit, sehr weit, vorne zu stehen.




Anna ließ ein paar Drittklässler vor.
"Ich würde auch gerne nach ein paar Büchern sehen." Anna sah Cathy fragend an.
Cathy nickte. Bücher waren gut. Sehr gut. Vielleicht würden die ihr Ablenkung bescheren. „Ja... gibt es denn einen wirklich guten Buchladen? Ich muss ehrlich sagen, dass ich da noch keinen gesehen hab. Weißt du mehr?“




"Hm... Wie wäre es mit einem Spaziergang zur Heulenden Hütte?", Marcus lächelte sie an und drückte ihre Hand leicht. "Und dann einen Tee in diesem Café... wie hieß es doch? Madame... Irgendwas?"
Ruth legte den Kopf schief und betrachtete ihn. „Ich war da auch noch nicht“, sagte sie und hob die Schultern. „Aber wenn du willst gerne.“




Newt lachte. "Ich denke, ich gehe auch hinunter. Ich habe kein gutes Gefühl, wenn ich nicht selbst nach dem Rechten sehe." Er zuckte mit den Schultern und Minerva nickte nachdenklich. Vermutlich war es sogar besser, wenn er im Dorf war. Sie selbst war nervös. Mehr als nervös die Kinder gehen zu lassen. "Genießt du die Ruhe? Oder musst du Hausaufgaben korrigieren?"
Minerva nickte wieder. „Viel zu viele“, lächelte sie. „Und ich sage dir, dass einiges davon nicht gut lesbar sein wird. Wie die manchmal meinen schreiben zu können...“



"Evans, Lily."
Argus schnaubte und hakte den Namen ab. „Nächste!“ Das konnte ja wundervoll werden.

Also.. ich will jetzt nicht jeden Schüler von ihm abhaken lassen, dann kommen die ja nie weg. Macht einfach: lasst ihn abhaken. Er muss ja nichts sagen. Außer natürlich ihr wollt eine Interaktion zwinker




Josh lachte und drehte sich kurz zu ihm um. "Lass uns auch im Honigtopf vorbeischauen", schlug er vor.
„Habe eh nichts mehr mit Zucker auf Lager. Du bist sehr, sehr weise, Josh, weißt du das?“ Paul grinste und legte eine Hand auf Joshs Schulter.




Sie rollte in seine Richtung mit den Augen und ließ seinen Ärmel los, als sie stehenbleiben mussten. "Es kann sich nur noch um Stunden handeln, wenn der jetzt wirklich alle einzeln abhaken will." Sie seufzte. "Und es wird ganz schön kalt, wenn man hier so lange herumstehen muss", fand sie rieb sich die Nase.
Adrian schnaubte. „Warst du bei der Poppy? Du hörst dich nicht so fit an.“

__________________



You are enough. You are so enough, it is unbelievable how enough you are

Fanfiction.net

26.02.2015 21:58 ValMercer ist offline Email an ValMercer senden Beiträge von ValMercer suchen Nehmen Sie ValMercer in Ihre Freundesliste auf Füge ValMercer in deine Contact-Liste ein
Sweeney Sweeney ist weiblich
bamby productions




Dabei seit: 01.11.2008
Beiträge: 5134

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen



Noah grinste, als Christine sich umdrehte. "Hey du", kam von ihr, während sie sich - wie so oft - durch die Haare fuhr.
Schnell hatte er sie eingeholt und zog sie in eine kurze Begrüßungsumarmung. "Hast du auch verschlafen?", fragte er und zog sie mit sich, seine Hand automatisch in ihrer. "Ich war eigentlich mit Anna verabredet, aber ich hab total verpennt. Hoffentlich ist sie nicht sauer... Warum bist du so spät dran?", erkundigte er sich dann und blickte zu Christine zurück.

__________________

-
"Ich glaube fest an dich. Du bist der Pan."
(The Lost Boys, Hook)
-

Johnny & Tim sind Muggel.
-
"Noahlein, Krakentöter."
-
“That's the thing about Hogwarts - no matter how long you're away from it, there's always a way back.”
(Harry, A Very Potter Sequel)
-
*knurrr*
*klirr*
Ponyarsch.

27.02.2015 15:05 Sweeney ist offline Email an Sweeney senden Beiträge von Sweeney suchen Nehmen Sie Sweeney in Ihre Freundesliste auf
Nachtwandlerin Nachtwandlerin ist weiblich
Wizard God




Dabei seit: 17.10.2007
Beiträge: 9245

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen



Lily hörte wie Izzy sagte: "Ach, das schafft er schon. Wir können ihn ja gleich mal fragen, wenn wir ihn im Dorf sehen." Ihre Freundinnen standen jetzt hinter ihr.
Währendessen schnaubte Filch, hakte ihren Namen aber ab. "Nächste!", rief er und Lily trat an ihm vorbei. Sie wartete kurz, bis auch Izzy, Alice und Marissa durch gelassen wurden. Dann gingen sie gemeinsam runter ins Dorf.
"Adrian läuft uns sicher heute irgendwann über den Weg", griff Lily das Gespräch wieder auf.





Cathy nickte. "Ja... gibt es denn einen wirklich guten Buchladen? Ich muss ehrlich sagen, dass ich da noch keinen gesehen hab. Weißt du mehr?"
Anna lächelte und nickte. "Nicht so toll wie Flourish and Blotts natürlich, aber besser als nichts." Es ging langsam vorwärts. Flich hatte angefangen die Ersten durch zu lassen.
Anna sah sich kurz um ob Noah irgendwo aufgetaucht war. Langsam machte sie sich Sorgen, ob er vielleicht verschlafen hatte. Aber Christine war auch nicht da. Vielleicht waren sie wirklich einfach nur zusammen unterwegs.





Emmy grinste ihn an. "Du bist der Beste, den man sich wünschen kann."
"Ich weiß." Es ging endlich los.





"Habe eh nichts mehr mit Zucker auf Lager", stimmte Paul zu. "Du bist sehr, sehr weise, Josh, weißt du das?" Grinsend legte er Josh seine Hand auf die Schulter.
"Spinner", schüttelte Josh lachend den Kopf und schlenderte langsam vorwärts. Filch hatte endlich angefangen.





"Achso. Deshalb sind da nur ein paar Gespenster?" Jo folgte ihm vorsichtiger. Sie hatte letztens erst einen kleinen Unfall mit einer der Treppen gehabt.
Justus zuckte die Schultern udn wartete auf halber Höhe auf sie. "Keine Ahnung, nur ne Idee. Wo lang jetzt?", wollte er wissen.





Adrian schnaubte. "Warst du bei der Poppy? Du hörst dich nicht so fit an."
Jackie schüttelte den Kopf. "Du auch nicht." Sie sah ihn herausfordernd an. "Warst du bei Madame Pomfrey?"

__________________




Let The Wild Rumpus Start!! <3
"You never tell a girl you like her, it makes you look like an idiot."
from AVPM

I solemnly swear that I am up to no good.

We lie beneath the stars at night
Our hands gripping each other tight
- Young Blood,
The Naked & Famous

nawa.polyvore | Twitter | goeatcupcakes.tumblr | instagram | nawasroleplaycharas.tumblr.com

27.02.2015 20:43 Nachtwandlerin ist offline Email an Nachtwandlerin senden Homepage von Nachtwandlerin Beiträge von Nachtwandlerin suchen Nehmen Sie Nachtwandlerin in Ihre Freundesliste auf Füge Nachtwandlerin in deine Contact-Liste ein
Emma Emma ist weiblich
unheilbar




Dabei seit: 18.10.2007
Beiträge: 2048

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen



"Ich find ihn witzig.", meinte Tatze grinsend. "Lily kommt heute Mittag in die Drei Besen. Du darfst mir Danken."
"Okay, das ist gut. Danke.", stimmte James nickend zu. "Also, als erstes zu Zonkos? Ich muss meinen Vorrat an Stinkbomben auffüllen, man weiß schließlich nie wann man die mal wieder gebrauchen kann."




"Ay, ay Captain", meinte Jack und strich ihr eine Haarsträhne aus dem Gesicht.
Ella lächelte zu ihm auf und küsste ihn. Es war schön bei ihm zu sein.
Die Schlange bewegte sich langsam nach vorne. "Warum muss Mr. Filch das eigentlich alleine machen? Ich finde er könnte ruhig noch Hilfe zur Seite gestellt bekommen, bei den ganzen Schülern."

__________________


"Scars can come in useful. I have one myself above my left knee which is a perfect map of the London Underground."
(Philosopher's Stone, p. 17)



"Good morning, starshine... the earth says 'Hello!'"
(Willi Wonka)

"The stories wie love best do live in us forever. (...) Hogwarts will always be there to welcome you home."
(J.K. Rowling)

27.02.2015 22:41 Emma ist offline Email an Emma senden Homepage von Emma Beiträge von Emma suchen Nehmen Sie Emma in Ihre Freundesliste auf Füge Emma in deine Contact-Liste ein
Prinzessin Lillifee Prinzessin Lillifee ist weiblich
unheilbar




Dabei seit: 12.07.2009
Beiträge: 885

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hoffe das ist ok so? @sweeney laughing



Noah hatte schnell aufgeschlossen und und zog sie in eine Umarmung.
//Hmmmm//
Sie lächelte, als seine Hand in ihre wanderte.
"Hast du auch verschlafen?", erkundigte er sich während er sie mit sich zog. "Ich war eigentlich mit Anna verabredet, aber ich hab total verpennt. Hoffentlich ist sie nicht sauer... Warum bist du so spät?"
"Nein hab ich nicht", sie schüttelte den Kopf, "hatte nur keine Lust mich zu hetzen."
Sie lächelte. //obwohl Tim sicher schon wartet//
"Außerdem...", begann sie, lächelte noch breiter und zog Noah in eine Nische vor der Eingangshalle, "weiß man nie was so passiert wenn man sich ein bisschen Zeit lässt."
Sie küsste ihn kurz und leidenschaftlich, dann löste sie ihre Hand aus der seinen.
"Wäre schön wenn wir uns später sehen", sie lächelte immer noch und wandte sich dann um und betrat die Eingangshalle.
Alles Schüler waren schon aufgestellt und sie entdeckte Tim mitten in der Reihe.
Er hatte sich nach ihr umgesehen und winkte jetzt freudig.

__________________



Lilli's Instagram

28.02.2015 14:52 Prinzessin Lillifee ist offline Email an Prinzessin Lillifee senden Beiträge von Prinzessin Lillifee suchen Nehmen Sie Prinzessin Lillifee in Ihre Freundesliste auf
Prinzessin Lillifee Prinzessin Lillifee ist weiblich
unheilbar




Dabei seit: 12.07.2009
Beiträge: 885

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen



Ella lächelte zu ihm auf und ihr Lächeln lies sein Herz um einiges schneller schlagen.
Dann küsste sie ihn und hatte das Gefühl, dass ihm das Herz bald aus der Brust springen würde.
Er war etwas atemlos als ihre Lippen sich trennten und die Schlange sich etwas nach vorne bewegte.
"Warum muss Mr. Filch das eigentlich alleine machen? Ich finde er könnte ruhig noch Hilfe zur Seite gestellt bekommen, bei den ganzen Schülern." , stellte Ella fest und Jack zuckte mit den Schultern.
„Ich glaube er will das so...“, er runzelte die Stirn, „er ist ziemlich eigensinnig und griesgrämig und mag außer seine Katze glaube ich niemanden.“

__________________



Lilli's Instagram

03.03.2015 11:12 Prinzessin Lillifee ist offline Email an Prinzessin Lillifee senden Beiträge von Prinzessin Lillifee suchen Nehmen Sie Prinzessin Lillifee in Ihre Freundesliste auf
Sweeney Sweeney ist weiblich
bamby productions




Dabei seit: 01.11.2008
Beiträge: 5134

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Klar, alles gut, @Lillifee! ^^



"Nein hab ich nicht", Christine schüttelte den Kopf, "hatte nur keine Lust mich zu hetzen." Nun lächelte sie. "Außerdem...", fügte sie schließlich hinzu, lächelte noch breiter und zog einen leicht überraschten Noah in eine Nische vor der Eingangshalle, "weiß man nie was so passiert wenn man sich ein bisschen Zeit lässt." Und dann küsste sie ihn, einmal fest und kurz, bevor sie ihre Hände voneinander löste.
"Wäre schön wenn wir uns später sehen", sagte sie, nachdem sich ihre Lippen getrennt hatten, lächelte dabei immer noch und ging dann voran, die Stufen hinunter in die Eingangshalle. //Ohja, das fänd ich auch.//
Noah selbst blieb mit einem leicht verschmitzten Grinsen zurück. Mit einer Hand fuhr er seine Lippen entlang, die ein wenig brannten, und folgte Christine dann, die bereits in der Menge verschwunden war, selbst Ausschau nach Anna haltend...

__________________

-
"Ich glaube fest an dich. Du bist der Pan."
(The Lost Boys, Hook)
-

Johnny & Tim sind Muggel.
-
"Noahlein, Krakentöter."
-
“That's the thing about Hogwarts - no matter how long you're away from it, there's always a way back.”
(Harry, A Very Potter Sequel)
-
*knurrr*
*klirr*
Ponyarsch.

04.03.2015 20:13 Sweeney ist offline Email an Sweeney senden Beiträge von Sweeney suchen Nehmen Sie Sweeney in Ihre Freundesliste auf
ValMercer ValMercer ist weiblich
Hirschkuh




Dabei seit: 15.04.2010
Beiträge: 2004

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen



Alice atmete tief durch, als sie endlich an Filch vorbei waren und sich auf den Weg ins Dorf machen konnten. Filch war ein derart unangenehmer Zeitgenosse, dass es sie schauderte nur an ihn zu denken.
"Adrian läuft uns sicher heute irgendwann über den Weg.“




Anna lächelte und nickte. "Nicht so toll wie Flourish and Blotts natürlich, aber besser als nichts." Sie warf einen Blick über die Schulter und ließ ihn über die Menge schweifen.
„Hm?“, machte Cathy und wandte sich ebenfalls um. „Was ist los?“ Und da fiel es ihr ein. Noah. Cathy betrachtete Anna mit gehobener Braue. „Er kommt schon noch...“ Nicht dass sie sonderlich erpicht darauf gewesen wäre mit ihm Zeit zu verbringen, zu viele unangenehme Erinnerungen verband sie mit ihm, aber Anna war es sicherlich wichtig.




Jackie schüttelte den Kopf. "Du auch nicht." Sie sah ihn herausfordernd an. "Warst du bei Madame Pomfrey?"
Adrian grinste schief. „Sicherlich...“, murmelte er und nieste in seinen Ärmel. „Nur sie sagt ich sei totkrank und solle es mit Würde ertragen bis ich dann nächste Woche tot umfalle.“

__________________



You are enough. You are so enough, it is unbelievable how enough you are

Fanfiction.net

05.03.2015 09:40 ValMercer ist offline Email an ValMercer senden Beiträge von ValMercer suchen Nehmen Sie ValMercer in Ihre Freundesliste auf Füge ValMercer in deine Contact-Liste ein
Nachtwandlerin Nachtwandlerin ist weiblich
Wizard God




Dabei seit: 17.10.2007
Beiträge: 9245

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen



"Okay, das ist gut. Danke."
Es ging nur langsam voran. "Also, als erstes zu Zonkos?", plante Krone. "Ich muss meinen Vorrat an Stinkbomben auffüllen, man weiß schließlich nie wann man die mal wieder gebrauchen kann."
"Jo", stimmte Sirius zu. Es nervte ihn doch ein wenig, dass sie ganz am Ende der Reihe stehen mussten. Und nicht voran konnten.
Er trat von einem Fuß auf den anderen und fuhr sich durch die Haare.





Christine kam eben die Treppe hinunter. Ohne Noah. "Hm?, wunderte sich Cathy. "Was ist los?" Anna sah ein wenig erschrocken zu ihr zurück. Vorhin war sie einfach mit Cathy gegangen ohne darüber nachzudenken, dass sie den Tag sicher lieber ohne Noah verbracht hätte.
"Er kommt schon noch", kombinierte Cathy ziemlich schnell.
Anna hob die Schultern. "Wahrscheinlich... klar." Sie lächelte.
Wie gerufen tauchte Noah auf. Anna strahlte, stellte sich auf die Zehenspitzen und winkte ihm zu. Sie war erleichtert, dass er nicht mit Christine kam.





Adrian grinste schief. "Sicherlich...", murmelte er und nieste in seinen Ärmel. "Nur sie sagt ich sei totkrank und solle es mit Würde ertragen bis ich dann nächste Woche tot umfalle."
"Ach", machte Jackie und stieß ihm mit dem Ellebogen in die Seite. "Ehrt mich, dass du einen deiner letzten Tage mit mir verbringen willst."

__________________




Let The Wild Rumpus Start!! <3
"You never tell a girl you like her, it makes you look like an idiot."
from AVPM

I solemnly swear that I am up to no good.

We lie beneath the stars at night
Our hands gripping each other tight
- Young Blood,
The Naked & Famous

nawa.polyvore | Twitter | goeatcupcakes.tumblr | instagram | nawasroleplaycharas.tumblr.com

07.03.2015 00:02 Nachtwandlerin ist offline Email an Nachtwandlerin senden Homepage von Nachtwandlerin Beiträge von Nachtwandlerin suchen Nehmen Sie Nachtwandlerin in Ihre Freundesliste auf Füge Nachtwandlerin in deine Contact-Liste ein
Blanche Blanche ist weiblich
Herzkönigin




Dabei seit: 08.06.2010
Beiträge: 1909

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen



Ruth legte den Kopf schief und betrachtete ihn. „Ich war da auch noch nicht“, sagte sie und hob die Schultern. „Aber wenn du willst gerne.“
Er seufzte leicht. "Können wir ja mal sehen. Schau, dein Onkel hat schon angefangen mit der Liste." //Gleich endlich ein bisschen raus aus dieser Schule. Endlich.//





Minerva nickte wieder. „Viel zu viele“, lächelte sie. „Und ich sage dir, dass einiges davon nicht gut lesbar sein wird. Wie die manchmal meinen schreiben zu können...“
Er grinste. "Ja, diese Erfahrung hab ich auch schon gemacht. DAFÜR müsste man mal einen Zauberspruch erfinden... für geplagte Lehrer..." Er grinste flüchtig und in seinem Kopf begannen sich einige Zauberformeln zu drehen... Ob das klappen konnte? "Ich werde dann mal sehen, dass Mr Filch die armen Schüler nicht zu lange triezt. Schönen Tag, Minerva."





Währendessen schnaubte Filch, hakte ihren Namen aber ab. "Nächste!", rief er und Lily trat an ihm vorbei. Sie wartete kurz, bis auch sie anderen durch gelassen wurden. Dann gingen sie gemeinsam runter ins Dorf.
"Adrian läuft uns sicher heute irgendwann über den Weg", griff Lily das Gespräch wieder auf.
"Natürlich wird er das. Wenn nicht suchen wir ihn einfach in den Drei Besen. Da wird er doch bestimmt irgendwann mal sein." Izzy grinste.
"Was steht denn noch auf der Todo Liste? Soll ich mich um den Aushang für den Kostümwettbewerb kümmern?"




"Ich weiß.", erwiderte er. Es ging endlich los.
Emmy piekste ihn liebevoll in die Seite und ging an Filch vorbei, der ihren und Stewards Namen abhakte.
"Wohin zuerst?", fragte sie ihn. "Nicht dass ich wieder alles bestimme..."




Justus zuckte die Schultern und wartete auf halber Höhe auf sie. "Keine Ahnung, nur ne Idee. Wo lang jetzt?", wollte er wissen.
"Hm... Weiß nicht? Vielleicht finden wir Tonks oder so in der Bibliothek?"

__________________



^_^
(O,O)
()...()
,,, ,,,
*schuhu*

11.03.2015 11:55 Blanche ist offline Email an Blanche senden Homepage von Blanche Beiträge von Blanche suchen Nehmen Sie Blanche in Ihre Freundesliste auf Füge Blanche in deine Contact-Liste ein
Seiten (7): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte »  
Thema ist geschlossen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH

  
ACHTUNG UMZUG
Achtung!
Wir sind Umgezogen!

hat ein Neues Zuhause. Ich habe mich mit Blanche, Mara und Val zusammengetan und wir haben ein großes RPG-Forum erstellt, wo natürlich auch weiterhin Platz sein wird um über Harry Potter zu diskutieren.
Neu ist allerdings, dass es auch noch weitere Themen einschließt. Auch Vals (ein Hunger Games Forum) und Maras (ein Supernatural Forum) sind dabei und ihr könnt euch gerne, soweit ihr Lust habt, auch an diesen Teilen des neuen Forums beteiligen. ^^

Hier geht's zum neuen Forum:

Ich freu mich euch dort wiederzusehen!!!!
Eure Nawa